KFZ Versicherung

Die KFZ Versicherung ist in Deutschland eine Pflichtversicherung für jeden der ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr bewegen möchte.

Welche Höhe ist versichert?

Der maximale Betrag, den die Versicherung zahlt wird Deckungssumme genannt. Der Gesetzgeber regelt, das folgende mindestsummen abgedeckt sein müssen:

Personenschaden: 7,5 Millionen Euro

Sachschäden: 1,12 Millionen Euro

Vermögensschäden: 50.000 Euro

Die meisten Versicherer bieten eine höhere Deckungssumme, empfohlen wird eine Summe von 100 Millionen Euro, da bei einer Massenkarambolage die Mindestsumme schnell ausgereizt sein kann.

Selbstbeteiligung

In der KFZ Haftpflicht gibt es keine Selbstbeteiligung, diese wird nur bei den Zusatzversicherungen (Teil- oder Vollkasko) wichtig.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.